Über mich

Mein Name ist Marion Witschel. Pferde begleiten mich schon seit vielen Jahren. In Studienzeiten, damals mit ziemlich knappen Mitteln ausgestattet, fand schnell der erste Vollbluthengst von der Rennbahn sein Zuhause bei mir. Wir hatten unsere guten und unsere schlechten Zeiten. Aus heutiger Sicht lässt sich sagen: Er war einer meiner besten Lehrmeister und gleichzeitig schaffte er es, auch dem örtlichen Schuster ein regelmäßiges kleines Zubrot zu garantieren. Ich habe mir, nach ihm, nie mehr Gedanken darüber gemacht, welche Stiefel wohl die bequemsten zum Heimlaufen (über doch einige Kilometer) sein dürften.

Heute mag ich meine Pferde deutlich weniger impulsiv, aber die Liebe zu den Feinen und Klugen, die auf „nur Denken“ reagieren, ist geblieben.

Horses To Trust (H2T) gibt mir die Möglichkeit, Pferde nach meiner Einschätzung, hand zu verlesen und so auszubilden, dass sie tolle und zuverlässige Partner im täglichen Umgang werden. Durch die Bank sind unsere Pferde klug, freundlich, dem Menschen zugewandt und mit gutem, regulierbarem Temperament ausgestattet.

Unser Angebot

Was ist ein “HTT” – Horse To Trust

HTT`s haben keine bevorzugte Rasse und auch kein favorisiertes Geschlecht. Sie brauchen, wenn das Gesamtpaket stimmt, nicht einmal einen ellenlange Abstammungs-Nachweis vorzuweisen.

Was sie brauchen ist ein tadelloses Interieur, Mut, Gelassenheit und ausreichend Qualität, um im gehobenen Freizeitbereich bzw. im entsprechenden Turniersport gut mithalten zu können. Ein HTT soll Spaß machen, am Platz und im Gelände. Es soll Sicherheit vermitteln und nicht nur durch seine Optik, sondern auch durch seine Art, bestechen.

Wir stecken viel Zeit, Erfahrung, Wissen, Liebe und Mühe in unsere Pferde. Diese Tatsache, ihre sympathische Grundveranlagung und ihr tadelloser Charakter, machen sie zu raren Unikaten.

In der Regel bleiben HTT`s über viele Jahre in ihren Familien. Etliche sogar ein Leben lang. Auch das hat seinen Grund.

Wer kauft unsere Pferde?

Unsere Käufer sind quer durch den “sogenannten” Gemüsegarten zu finden. Wir haben motivierte 8-jährige Mädels mit ängstlichen Eltern, Menschen im Rentenalter, die wissen, dass sie eine Art “Lebensversicherung” wollen, Wiedereinsteiger, denen die Routine fehlt und die sich gerne auf ihr Tier verlassen möchten, etc. Was alle HTT-Käufer eint, ist das Ziel im Reiten Freude und Entspannung zu finden.  

Ponygeflüster